Portal zur klimaneutralen Gestaltung der Industrie

Unsere Kanzlei RITTER GENT COLLEGEN hat es sich als langjähriger Berater energieintensiver Unternehmen zur besonderen Aufgabe gemacht, die Industrie mit Rat und Tat auf dem Weg in eine klimafreundliche Zukunft zu begleiten.

Mit unserem Portal #RGC-TOPKlima haben wir eine Plattform geschaffen, auf der wir die für die Industrie relevanten Informationen rund um den Klimaschutz und insbesondere die CO2-neutrale Umgestaltung von Versorgungs- und Produktionskonzepten bereitstellen.

RGC-Praxisforum Zukunft: CO2-neutrale Gestaltung von Versorgungs- und Produktionskonzepten

Wir beraten Unternehmen umfangreich zu jeder Art von Klimaschutzmaßnahmen. Als zusätzliche Unterstützung haben wir unser Netzwerk „RGC-Praxisforum Zukunft“ ins Leben gerufen. In diesem Rahmen arbeiten wir für die beteiligten Unternehmen regelmäßig alle praxisrelevanten  Entwicklungen aus dem Energie-, Umwelt- und Klimarecht auf und bieten ihnen die Möglichkeit zum Wissensaustausch.

Welche Leistungen sind in der Jahresgebühr des RGC-Praxisforums Zukunft enthalten?

  • Drei Veranstaltungen pro Jahr: Zwei Onlineworkshops + unser traditionelles RGC Kanzleiforum.
  • Zugang zu unseren Rechtsregistern mit Aktualitätendienst für die Bereiche Energie- und Umweltrecht in der RGC Manager APP.
  • 50 % Rabatt auf alle Fachvideos und Tutorial aus der RGC-Mediathek.
  • Geplante Themen: PV-Projekte, BEHG/BECV, H2-Versorgung von Mittelstand und Großindustrie, Brennstoffwechsel BHKW´s, Nutzung von EE, Redispatch 2.0, E-Mobilität, langfristiger Bezug von erneuerbaren Enerigen (ppa´s), BImSchG usw.
  • Teilnahmebescheinigung.

Wie hoch ist die Jahresgebühr?

  • Der Einzeltarif beträgt 599,00 €/Jahr zzgl. USt.
  • Der Unternehmenstarif beträgt 999,00 €/Jahr zzgl. Ust. (bis zu 5 Teilnehmern an allen Online-Veranstaltungen, nur bei Live-Kanzleiforen begrenzt auf 2 Teilnehmer)

Unsere nächste Netzwerkveranstaltung ist am 2. Dezember 2021

0Tage0Stunden0Minuten

16. RGC-Kanzleiforum Energie und Klima (online)

Fokus: Versogung vom Mittestand bis Großindustrie mit grünem H2

Latest #RGC-TOPKlima-News

RGC-BECV-RECHNER

Unsere Legal-Tech Einheit hat für Sie den RGC-BECV-RECHNER entwickelt. Mit diesem können Sie die möglichen Beihilfezahlungen zur Abmildung der nationalen CO2-Kosten Ihres Unternehmens nach der BECV ermitteln.

Der nationale CO2-Handel (BEHG, BECV)

Am 1. Januar 2021 ist der nationale CO2-Handel gestartet. Gesetzesgrundlage ist das Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG). Belastet wird u.a. das Inverkehrbringen von Erdgas, leichtem Heizöl, Flüssiggas, Diesel, Benzin sowie ab dem Jahr 2023 auch Stein- und Braunkohle.

Die Bundesregierung hat am 30. März 2021 die BEHG-Carbon-Leakage-Verordnung (BECV) verabschiedet. Die Zustimmungen durch den Bundestag und die EU-Kommission steht noch aus. Die BECV berechtigt Unternehmen von in zwei Listen aufgezählten (Teil-)Sektoren, eine Beihilfezahlung zur Abmilderung ihrer Belastungen aus dem BEHG zu beantragen (#RGC-TOPKlima-News).

Zudem besteht die Möglichkeit, dass insb. Fachverbände nachträglich die (Teil-)Sektoren ihrer Mitgliedsunternehmen als beihilfeberechtigt anerkennen lassen, also die beiden Listen der BECV insoweit ergänzt werden (#RGC-TOPKlima-News).

RGC-Veranstaltungen

Hier bilden sich Einsteiger und Profis fort!

Unsere Veranstaltungen machen Sie fit, die aktuellen Tagesthemen in Ihrem Unternehmen aus den  Bereichen Energie, Umwelt und Klima rechtssicher zu bewältigen. Bei uns stehen keine Rechtsvorträge, sondern Praxistipps und Praxisbeispiele im Fokus.

Zwei Veranstaltungen empfehlen wir Ihnen in den Nachbarfeldern. Wenn Sie unseren gesamten Veranstaltungskalender einsehen möchten, nutzen Sie bitte den folgenden Link.

16. RGC Kanzleiforum Energie und Klima

Onlineseminar

2. Dezember 2021

Wegen der ungewissen Pandemie-Entwicklung kann unser diesjähriges RGC-Kanzleiforum (notgedrungen) nur online stattfinden. Für 2022 hoffen wir dann endlich wieder auf unser traditionelles Live-Event.

Schwerpunkt:

Als Schwerpunkt unseres Forums in 2021 haben wir die Versorgung des Mittelstandes bis hin zur Großindustrie mit Wasserstoff (H2) im Visier.

Netwerkveranstaltung:

Unser Kanzleiforum kann als Einzelveranstaltung oder als Teilveranstaltung unseres Netzwerks „RGC Praxisforum Zukunft“ gebucht werden.

Versorgungskonzepte von Morgen

VEA/RGC-Veranstaltung

9. September 2021, Nürnberg

Themen:

  • Wasserstoff als Energiequelle der Zukunft: Aktueller Stand, Potential und Einsatzmöglichkeiten in der Industrie
  • Batteriespeicher für die industrielle Anwendung – Eigenverbrauchsoptimierung durch PV-Anlage + Speicher
  • Praxisbericht: Energiezelle Max Bögl
  • CO2-neutrale Dampferzeugung in der Industrie
  • Rechtliche Rahmenbedingungen bei Stromspeicherung, Netzautarkie und Versorgungskonzepten: Was gilt es zu beachten?

RGC Mediathek

Wir stellen Ihnen in unserer Mediathek Video-Reihen als Tutorial, Einzelvideos („RGC-Fokus“) und Interviews zu Praxisthemen bereit. Unsere Fachvideos haben eine Laufzeit von ca. 20 Minuten, sind leicht verständlich, enthalten Praxisbeispiele, die typischen RGC-Tipps und geben Ihnen eine Anleitung zum Umgang mit der behandelten Problematik.

Zu unseren Tutorials erhalten wir überragendes Feedback:

  • „Super Beiträge! Sehr interessant, spannend gemacht, das Rechtliche sehr übersichtlich, kurz und knackig und sehr hilfreich! Wie immer halt, wenn RGC dran ist!“
  • „Zuallererst mal Glückwunsch zu der äußerst gelungenen Veranstaltung incl. der Videos zu ihrem Online-Kongress. Wie man es von RGC kennt, waren die Themen sehr gut gewählt und professionell aufbereitet.“
  • „Eine super Alternative zum Präsenz-Kongress. Für die einzelnen Teilnehmer sehr flexibel und super zu organisieren. Ihre Arbeit hat sich gelohnt!“

Klimaentwicklung und Klimaziele im Cost-Benefit-Test

Interview mit Prof. Anders Levermann, Potsdam-Institut für Klimaforschung

GET H2-Projekt

Mandanteninterview mit Martin Ahlert (BP)

Agora Verkehrswende

Interview mit Fanny Tausendteufel von Agora Verkehrswende

RGC-Tutorial: BEHG

Einblick in unser BEHG-Tutorial aus drei Fachvideos:

  • Teil 1: Die Grundlagen des nationalen Emissionshandels
  • Teil 2: Welche To-do‘s gibt es für Inverkehrbringer
  • Teil 3: Welche To-do’s gibt es für Industrie und Gewerbe
  • Teil 4 (jetzt online!): Praxiswissen für Unternehmen zum Beihilfeantrag gemäß BECV

RGC-Fokus: Gebäudeenergiegesetz

Praxistipps zu den Pflichten des neuen Gebäudeenergiegesetzes (Einblick)

Unsere #RGC-TOPKlima-News

Gesetze und Politik

CO2-Handel

H2

E-Mobilität

Versorgungskonzepte